10. Mai 2013

Vorfreude, Krankheit, Liebe, Heimweh

Es ist schon wieder viiiiel zu lange her, dass ich was geblogt habe.

Alles begann mit dem Tod eines meiner Rennmäuschen. Sam wäre am 18. 3 Jahre alt geworden. Er fehlt ..
Ich war damals sofort in ihn verliebt als ich ihn mit 20 Tagen und goldenem Fell auf einem Bildchen saß. Damals lebten er und sein Bruder, der mit einzog, in München. Wie also diese kleinen Wesen zu mir bekommen? Man mag es kaum glauben, doch gerade was Rennmäuse angeht, ist NRW total unterbevölkert. Ich hatte Glück: Die Kleinen konnten bis Wuppertal gebracht werden. Von dort holte ich sie dann auch ab.
Der Sommer 2010 war eklig heiß und schwül. Das weiß ich deshalb so genau, weil die Heimfahrt (mit der Bahn!) der Horror war. Diese kleinen Wesen, kaum größer als mein kleiner Finger, lagen platt und mit nassem Fell in ihrer Transportbox. Ich starrte panisch in die Box, um ihre Atmung zu beobachten.
Zuhause berappelten sie sich so schnell, dass ich die Strapazen schnell vergaß- und sie anscheinend auch.

Nun suchte ich knapp eine Woche nach einem neuen Kumpel für JD. Und auch nach 3 Jahren ist es in NRW nicht wirklich leichter geworden. Somit wird nun ein kleines Schwaben- Männle bei uns einziehen. Er ist schwarz und derzeit 6 Wochen alt, natürlich noch zu jung für eine Abgabe! Aber in genau 2 Wochen werden wir ihn hier bei uns willkommen heißen und ich hoffe, dass sie sich dann mögen. Fotos wird es dann geben, wenn er bei uns ist. Und der Name .. da gibt es noch Diskussionsbedarf. *lach*

Wer sich allgemein über Nager (auch Renner) informieren möchte: http://diebrain.de/ & http://www.rennmaus.de

Ich schleppe mich seit Tagen mit Halsschmerzen umher. Ständig muss ich husten, habe ab und an Probleme mit der Atmung .. Heuschnupfen HURRA! Aber es wird besser. Nur diese Halsschmerzen nerven extrem. Somit war mir dadurch auch nicht nach bloggen. Ich hockte Zuhause und backte Muffins mit Nutella drin (mhhh) und machte an meiner Bastelidee weiter, die schon längst überfällig ist ..

Trotzdem gibt es immer Dinge auf die ich mich freuen kann. So zum Beispiel ist in 3 Tagen mein 8. (!!!) Jahrestag! HIMMELARSCHUNDZWIRNISTDASKRASS!
Mein Herzblatt und ich sind jetzt allerdings nicht die, die sich übertrieben teure Geschenke machen oder diesen Tag sonst wie wichtig nehmen. Damit meine ich, dass ich keine Kutsche brauche oder einen Geigenspieler neben unseren Tisch im Restaurant. Dies ist unser Tag und daher verbringen wir ihn auch komplett gemeinsam. Wir gehen aus, vielleicht auch ins Kino, wenn was gutes läuft. Ebenso habe ich auch schon groß gekocht mit allem drum und dran. Na ihr kennt das ja. ;)
Und so habe ich für diesen Anlass wieder eine Kleinigkeit bei design3000.de bestellt. Als ich da so stöberte, fand ich dann noch etwas Geniales, das ich meinem Herzblatt direkt gab als das Päckchen kam, da ich sicher nicht damit anfange, jemandem Bad- bzw. Hygieneartikel zu schenken. Aber es musste mit in den Warenkorb. Für Pottliebhaber ist dort also so einiges .. schaut selbst!
Auch kam wieder meine monatliche Lieferung von "Torten dekorieren" an, juhuuu!


Von Mutti kam mal wieder ein Päckchen- zurück. Das Janoschpaket! Darin eine DVD- Box von Gilmore Girls (Love it!), bisschen Schreibkram, Nähzeugs, Süßigkeiten und ein kurzer Brief:


Ich vermisse sie.. In 2 Monaten lebe ich 7 Jahre im Pott und es ist schön hier, aber es ist eben nicht Heimat. Mir fehlt das Meer, die Luft, das Wetter, die Natur .. nicht falsch verstehen: Der Pott ist wirklich grün, nicht so wie vor 20 oder 30 Jahren! Aber hier ändern sich die Jahreszeiten so abrupt. In ländlicheren Gegenden ist dies schleichender. Das vermisse ich oft.
Doch ich weiß auch, dass der Pott für mich nur ein Kapitel sein wird. Wir werden nicht ewig hier leben. Aber 3-4 Jahre wird dies wohl noch dauern ..
Und solange freue ich mich über Päckchen von Mutti, die meist nur mir gehören, ihre Stimme, unsere Telefonate von 2 oder 3 Stunden. Der Sommer naht und das heißt, dass wir uns bald sehen!

Ich kann es kaum erwarten! Das letzte Mal sahen wir uns an Weihnachten .. und die Zeit rast an uns vorbei.



Kommentare:

  1. süüüüüüss die rennmäuse :D wieviele hast du jetzt noch?
    xoxo :*

    AntwortenLöschen
  2. Derzeit leider nur noch einen, JD. Aber in 2 Wochen bekommt er dann seinen neuen Kumpel. *.*

    AntwortenLöschen